Familiäre #Festive500

Ohne Fahrrad keine Festlichkeit. Und ohne Familie schon gar keine Festlichkeit! Es ist das wunderbarste auf der Welt von den wertvollsten Menschen in seinen verrückten Unternehmungen unterstützt zu werden. So wurden meine liebe Frau und unsere zwei lieben Kinder 20 Kilometer teil von #Festive500.

IMG_1287 - Kopie.JPG

Traditionell kam die ganze Familie am 25. Dezember bei meinen Eltern zusammen. Da wir gemeinsam in der festlichsten und schönsten Weise anreisen wollten und ich noch viele Kilometer zu sammeln hatte und die Kinder das Fahrradfahren lieben und es noch unzählige Gründe für die aller beste Fortbewegungsart der Welt gibt… pedalierten wir zu einem köstlichen und gemütlichen Familienessen.

IMG_1354 - Kopie.JPG

Gutes Essen, liebe Menschen, anregende Gespräche, glänzende Kinderaugen und schon war es finster geworden und wir müde. Für die Heimfahrt im Dunkeln waren wir nicht nur gut sondern weihnachtlich vorbereitet! Unsere Kleinsten leuchteten und wir strahlten vor Freude.

IMG_1376 - Kopie.JPG

Bald mischte sich zu den vielen Lichtlein ein leises Schnarchen. Sanft fuhren wir unsere Kinder in den Schlaf. Was sie wohl träumten? Von den vielen zukünftigen Fahrradabenteuern? Oder träumt da der Papa? Der hatte noch 440 Kilometer vor sich. Und wenn diese genauso wundervoll werden wie diese 20 Kilometer, dann wird es wirklich festlich. 

DANKE, ihr Lieben!

2 Gedanken zu “Familiäre #Festive500

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s